Smart Vision

Individuelle Lösungen für Ihre Branche mit Hilfe der optischen Sensorik und mehr!

Produktion und Industrie im Wandel

Wettbewerbsvorteile durch Automatisierung!

Nutzen Sie die Power intelligenter Analytik basierend auf optischer Sensorik!

Die rasante Entwicklung der Technologie hat die industriellen Prozesse revolutioniert. Besonders in der optischen Sensorik haben bedeutende Fortschritte die Datenerfassung präziser und effizienter gemacht. Durch die Integration intelligenter Analytik in Ihren Workflow können Sie Ihre Produktion automatisieren und eine nahtlose Datenverfügbarkeit sicherstellen.

Die Anpassbarkeit von optischer Sensorik und die Integration intelligenter Analysen in bestehende Systeme ermöglichen eine Optimierung Ihrer Produktionsdaten, um Ihren Wettbewerbsvorteil zu stärken.

Optische Sensorik ist unverzichtbar

Die optische Sensorik hat sich zu einem unverzichtbaren Werkzeug in der modernen Produktion entwickelt.

Sie ermöglicht die berührungslose Erfassung einer Vielzahl von Messgrößen wie Temperatur, Abstand, Druck und Oberflächenbeschaffenheit. Die hohe Genauigkeit und schnelle Reaktionszeit der optischen Sensoren machen sie ideal für die Überwachung und Regelung von Produktionsprozessen. 

VST-Konzepttage Saalfeld

Individuelle Lösungen für Ihren Erfolg – Maßgeschneiderte Sonderanfertigungen!

Während standardisierte Sensoren oft ausreichen, gibt es Situationen, in denen spezifische Anforderungen eine maßgeschneiderte Lösung erfordern. Sonderanfertigungen ermöglichen es Unternehmen, Sensoren exakt an ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen. Ob Größe, Messbereich oder Schnittstellen – durch maßgeschneiderte Lösungen erhalten Unternehmen die optimalen Daten für ihre Anwendungen.

Dies sichert nicht nur technische Perfektion, sondern stärkt auch Ihre Vertriebsstrategie durch differenzierte Produkte.

Die Erfassung von Daten allein reicht oft nicht aus.

Eine Künstliche Intelligenz (KI) kann Messdaten von optischen Sensoren analysieren und Muster, Trends oder Anomalien erkennen, die für den Produktionsprozess relevant sind. Durch die kontinuierliche Überwachung und Auswertung der Daten können Unternehmen frühzeitig auf Abweichungen reagieren und proaktiv Maßnahmen ergreifen, um die Produktqualität zu verbessern und Ausfallzeiten zu minimieren.

Dafür ist jedoch eine nahtlose Integration in den Workflow eines Unternehmens erforderlich. Hierbei spielen standardisierte Schnittstellen eine entscheidende Rolle. Durch die Verwendung etablierter Schnittstellenstandards können die Analysealgorithmen der KI-Plattform problemlos in vorhandene Systeme integriert werden. Dadurch werden Datenflüsse optimiert und Informationen können in Echtzeit an relevante Abteilungen weitergeleitet und mit vordefinierten KPIs abgeglichen werden. Diese Datenplattform, ermöglicht es Unternehmen, umfassende Einblicke in ihre Produktionsprozesse zu erhalten und datengetriebene Entscheidungen zu treffen.

VST-Konzepttage Saalfeld
VST-Konzepttage Saalfeld

Effiziente und transparente Produktionsumgebung, die es Unternehmen ermöglicht, wettbewerbsfähig zu bleiben

Durch die Echtzeitanalyse von optischen Sensordaten können Produktionsprozesse optimiert, Qualitätssicherungsmaßnahmen verbessert und Ausfallzeiten reduziert werden. Darüber hinaus ermöglicht die Integration von intelligenten Analysen eine präventive Wartung, da potenzielle Probleme frühzeitig erkannt und behoben werden können.  

Überwachung von Produktionsstraßen

Ausgangspunkt war die Entwicklung einer optischen Produktionsüberwachung mit kleinem Formfaktor und individuellen Anforderungen an Optik und Software, um eine leichte Integration in bestehende Produktionsmaschinen zu erhalten. Zu den Herausforderungen zählen eine sehr hohe Frequenz der zu überwachenden Güter und unterschiedliche Lichtbedingungen entlang der Produktionsstraße.

Zusätzlich muss die Kamera widerstandsfähig vor mechanischen Einflüssen, Wärme und Staub sein. Unsere Lösung ist ein kleines Metallgehäuse mit Kühlung und kontinuierlicher Objektivreinigung mit Hilfe von Druckluft. Vervollständigt wurde dies mit einer angepassten Optik und Bildsensor zuzüglich schaltbarer Beleuchtung im speziellen Lichtspektrum und hoher Frequenz. Mit diesen hohen Anforderungen an die Technik, kann der Kunde Unstimmigkeiten in seinem Produktionsprozess schneller erkennen, die Qualität steigern und Stillstandszeiten reduzieren. Individuell definierte Schnittstellen erleichtern die Integration in die bestehenden Kundensysteme.

VST-Konzepttage Saalfeld
VST-Konzepttage Saalfeld

Überwachung von sich schnell bewegenden Flugobjekten

Die Herausforderung war eine optische Nachverfolgung von Flugobjekten in weiter Entfernung und dem Vorbeiflug für den mobilen Einsatz unter militärischen Anforderungen.

Unter diesen Aspekten gelten höchste Anforderungen an Optik, Mechanik und Elektronik.

Grundlage war die Entwicklung einer hoch stabilen, schnellen, automatischen und anschlagslosen Drehmechanismus, in Verbindung mit einer intuitiven und hochpräzisen Steuerung. Die Kombination einer speziellen Optik mit hochauflösenden Bildsensor ermöglicht ein scharfes Bild des Flugobjektes in jeder Situation. Folglich ist es dem Kunden möglich zusätzlich zu anderen Techniken der Luftraumüberwachung schnelle Flugobjekte auch auf sehr große Entfernungen oder im Vorbeiflug zu identifizieren.

Augmented Reality Lösung für Ausstellungen/ POIs

Die optische Sensorik bietet auch eine Vielzahl an Anwendungen abseits der Produktion und Industrie. Herausforderungen der Objektidentifizierung und Interaktionsmöglichkeiten von Nutzern an Objekten an denen man kein Touchscreen nutzen kann sind nur einige der Anwendungsgebiete.

Im Zusammenhang mit bildgebenden Sensoren und einer intelligenten Software können Objekte im Raum live identifiziert werden und über einen Touchbildschirm interaktiv ergänzende Informationen zu diesen Objekten bereitgestellt werden. Dies bietet Ausstellern die Möglichkeit Ihren Kunden gezielte Informationen zu Objekten bereitzustellen. Im Beispiel kann man über einen schwenkbaren Bildschirm seine Umgebung betrachten und verschiedene Pflanzen im Tropenhaus auswählen, um interaktiv mehr Informationen zu der dargestellten Pflanze zu bekommen.

VST-Konzepttage Saalfeld

Lidarbasiertes automatisiertes Personen-Tracking

Im Markt der Trackingsysteme von Personen existieren eine Vielzahl von Lösungen, die jedoch bestimmte Einschränkungen aufweisen.
Unser Ziel war ein zuverlässiges Personentracking mit darüber weit hinausreichenden Funktionen auf Basis der Position einer oder mehrerer Personen.
Zusätzlich soll der Nutzer die Vorteile des Trackings ohne Fachkenntnisse oder Interaktion mit dem System, nur durch bloße Anwesenheit im Raum nutzen können.

VST-Konzepttage Saalfeld

Unsere Lösung ist ein hochpräzises Laserscansystem, dass mit künstlicher Intelligenz Personen von Objekten im Raum differenzieren und die Position auf den Zentimeter exakt bestimmen kann. Die zu trackende Person oder Personen können sich frei im Raum bewegen und werden immer perfekt von einer handelsüblichen PTZ ins Bild genommen. Die Software kann zusätzlich zum Tracking die gesamte Raumtechnik wie z.B. Licht, Mikrofone, Visualizer, Smartboard, Immersive Sound und Bildwechsel automatisieren.

Die Technologie kann für eine Vielzahl von Anwendung eingesetzt werden, bis hin zu interaktiven Ausstellungen, die auf die Anwesenheit von Personen im Raum reagieren und den Nutzer in Ihren Bann ziehen, indem bspw. der Lichtspot oder der Sound sich mit dem Nutzer bewegen.

Maßgeschneiderte Lösungen zum Standardpreis:
Ihr individuelles Produkt schon ab kleinen Stückzahlen!

Da wir bei der Entwicklung auf einen Baukasten zurückgreifen können, sind die Entwicklungsaufwände oftmals bereits ab einer Stückzahl von wenigen 100 Stück zu einem Preis abbildbar, der sich im Bereich einer klassischen Videoüberwachungskamera bewegt. Der Kunde bekommt damit zu einem wettbewerbsfähigen Preis eine auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Hardware- und Softwarearchitektur. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und auf interessante Gespräche während des Events!
*Die Teilnahme an diesem Event ist kostenfrei. Durch die Anmeldung erklären Sie sich verbindlich zur Teilnahme am Event. Bei Fragen oder Änderungswünschen kontaktieren Sie uns bitte rechtzeitig.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

Ihr Ansprechpartner

Hermann Tauchen - VST GmbH - Saalfeld
Hermann Tauchen
Produktmanager
Hersteller audiovisueller Produkte