schliessen

Service

 

Fotostudiotechnik:

Tel.: 03671 5754-28 oder 0180 51351-30

 

Präsentationstechnik, Museumstechnik, Medizintechnik, TV- und Studiotechnik:

Tel.: 03671 5754-18

 

Überwachungstechnik:

Tel.: 03671 5754-41 oder 03671 5754-42

 

Bestellhotline Fotostudiotechnik:

Tel.: 03671 5754-11

 

 

Servicekontakt
Servicekontakt
Servicekontakt

Blickkontakt statt Handshake

Kreissparkasse und Thüringen-Kliniken nutzen VST-Technik für Videokonferenzen

Der Vorstand der Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt fuhr beispielsweise dieser Tage nicht, wie seit Wochen geplant, nach Erfurt, um an einer halbjährlichen Ausschusssitzung teilzunehmen. „Webinar und Telefonkonferenz sind uns durchaus vertraut, aber manchmal muss man sich auch in die Augen schauen“, sagt Sparkassenvorstand Carsten Sprenger und suchte nach einer Alternative für die terminierte Präsenzveranstaltung.

Eine Videokonferenz bot sich an, doch noch hat die Kreissparkasse diese Technik nicht im eigenen Haus, aber mit VST GmbH in Saalfeld einen Kunden und Partner quasi vor der Haustür, der mit seiner Kompetenz und Erfahrung auf diesem Gebiet helfen und beraten kann.

Die VST hat an ihrem Firmensitz schon lange einen Konferenzraum mit entsprechender Bild- und Tontechnik, um Videokonferenzen auch mit den eigenen, im Home-Office arbeitenden Mitarbeitern abhalten zu können. Die hier installierte Technik gilt als Musterobjekt für potenzielle Kunden. „Jeder Raum ist in puncto Schall und Licht anders.

Wichtig ist uns, dass die jeweils eingesetzte Technik qualitativ hochwertige also realitätsnahe Bilder und Töne liefert“, macht VST-Geschäftsführer Thorsten Weiss den selbstgestellten Anspruch nach hoher Professionalität deutlich, weiß er doch, dass nichts schlimmer ist als ruckelige und unscharfe Bilder oder schlechte Tonqualität wie Rückkopplungen und Unterbrechungen.

 „Wir wollen ganz besonders in Corona-Zeiten Firmen die Chance geben, die neuen technischen Möglichkeiten auszuprobieren. Bei uns im Haus kann man sich einmieten, um Videokonferenzen abzuhalten, bevor man sich möglicherweise zur Eigeninvestition entschließt“, bietet Jan Röder, ebenfalls VST-Geschäftsführer, an.

„Dank der professionellen Technik bei VST haben mich die drei Stunden Videokonferenz weniger ermüdet als eine reine Telefonkonferenz. Mit An- und Rückfahrt nach Erfurt wäre mindestens ein halber Arbeitstag zu investieren gewesen. Und jetzt stimmt sogar die Klimabilanz“, kann Sprenger der neuen Arbeitsweise viel Positives abgewinnen.

 

Die Thüringen Kliniken nutze einen Tag nach der Sparkasse ebenfalls den Konferenzraum von VST für eine mehrstündige Videokonferenz.

"Für uns als Thüringen-Kliniken ist es gut zu wissen, dass mit VST ein professioneller Partner in unserer Nachbarschaft zu Hause ist. So können wir auch ohne persönlichen Kontakt wichtige Besprechungen, zum Beispiel zur Vergabe oder zur Planung verschiedener Baumaßnahmen, höchst professionell realisieren. Danke für die unkomplizierte Zusammenarbeit.“.

Manuela Faber, Geschäftsführerin der Thüringen Kliniken "Georgius Aricola" GmbH

 

Nutzen auch Sie die Möglichkeit, Ihre Videokonferenz mit professioneller VST-Technik abzuhalten.


Bereich: Präsentationstechnik

03.04.2020

Videokonferenz der Kreissparkasse im Konferenzraum von VST

Ihr Ansprechpartner / Kontakt

Jan Röder

Geschäftsführer

Tel.: 03671 5754-20
Fax: 03671 5754-45
Mobil:  0176 105754-20
jan.roeder(at)vst-pro.de