schliessen

Service

 

Fotostudiotechnik:

Tel.: 03671 5754-28 oder 0180 51351-30

 

Präsentationstechnik, Museumstechnik, Medizintechnik, TV- und Studiotechnik:

Tel.: 03671 5754-18

 

Überwachungstechnik:

Tel.: +493671 5754-41 oder +493671 5754-42

 

 


VST GMBH

Am Cröstener Weg 33
07318 Saalfeld

Tel.:   +49 3671 5754 0

Servicekontakt
"Luther und die Deutschen" - Nationale Sonderausstellung auf der Wartburg // VST GmbH - Saalfeld

© VST GmbH

"Luther und die Deutschen"

"Luther und die Deutschen" // VST GmbH - Saalfeld

© Wartburgstiftung

"Luther und die Deutschen" // VST GmbH - Saalfeld

© VST GmbH

"Luther und die Deutschen" // VST GmbH - Saalfeld

© Wartburgstiftung

"Luther und die Deutschen" // VST GmbH - Saalfeld

© Wartburgstiftung

"Luther und die Deutschen" // VST GmbH - Saalfeld

© Wartburgstiftung

"Luther und die Deutschen" // VST GmbH - Saalfeld

© Wartburgstiftung

"Luther und die Deutschen" // VST GmbH - Saalfeld

© VST GmbH

"Luther und die Deutschen" // VST GmbH - Saalfeld

© VST GmbH

"Luther und die Deutschen" // VST GmbH - Saalfeld

© VST GmbH

Nationale Sonderausstellung auf der Wartburg

Am 4. Mai bis 5. November 2017 ist die Wartburg in Eisenach Schauplatz der Nationalen Sonderausstellung "Luther und die Deutschen". Hier, wo Martin Luther das Neue Testament ins Deutsche übertrug, beschäftigt sich die Ausstellung mit den Vorstellungen, die die Deutschen sich immer wieder neu von Martin Luther schufen und schaffen.

Aufgabenstellung

Anhand von mahr als 300 wertvollen Exponaten wird die Ausstellung am geschichtsträchtigen Ort die wechselvolle Beziehung zwischen dem Reformator Martin Luther und „seinen“ Deutschen beleuchten. Mediale Stationen werden dabei Vertiefungen zu den einzelnen Themebereichen bieten.

Highlights und Herausforderungen

Die zu sehende Animation des berühmten Tintenkleckses an die Wand der Lutherstube und auch die entwickelten Kritzeleien und Silhouetten, verlangte nach einer speziellen Lösung aufgrund des geringen Platzes – noch dazu unter der gestalterischen Vorgabe, dass die Tinte weiß zu sein, man den Klecks auch angesichts der Lichtverhältnisse zu sehen hat, gleichzeitig das Lutherbildnis an der Wand durch den gebündelten Projektionsstrahl aber keinen Schaden nehmen darf. Ein robuster LCD-Projektor mit Weitwinkelobjektiv ermöglicht dabei hier die Umsetzung und verzaubert den Besucher mit seiner Projektion.

Technischen Details

5 Interviewstation 

Die Stationen mit jeweils drei Einhandhörern, zeigen dem Besucher im Eingangspavillion fünf verschiedene Interviews zum Thema Reformation und Luther.

 

2 interaktive Stationen 

Diese zeigen per Touch die verschiedenen Bibelübersetzungen und wie sich sich Luthers Sakramentenlehre von der katholischen unterscheidet.

 

1 Audioinstallation 

Musik der Reformation begleitet den Besucher auf seinem Rundgang.

Ihr Ansprechpartner / Kontakt

Sören Jacobshagen - VST GmbH - Saalfeld

Sören Jacobshagen

Teamleiter/Projektierung und Vertrieb

Erlebniswelten, die begeistern

Tel.:+493671 5754-17
Fax:+493671 5754-45
Mobil:+49176 105754-17