schliessen

Service

 

Fotostudiotechnik:

Tel.: 03671 5754-28 oder 0180 51351-30

Bestellhotline: Tel.: 03671 5754-11

 

Präsentationstechnik, Museumstechnik, Medizintechnik, TV- und Studiotechnik:

Tel.: 03671 5754-18

 

Überwachungstechnik:

Tel.: 03671 5754-41 oder 03671 5754-42

 

 


VST GMBH

Am Cröstener Weg 33
07318 Saalfeld

Kontakt

Tel.:   +49 3671 5754 0
Fax:   +49 3671 5754 44

Servicekontakt

Agile Produktentwicklung @VST Saalfeld

Erfahren Sie, wie wir für Ihre individuellen Bedürfnisse in Projekten optimale Lösungen in kurzer Zeit entwickeln können.

Flexibler. Schneller. Bessere Ergebnisse.

Die heutige Arbeitswelt wird durch Kreativität bestimmt, aber selbst die steht unter Zeitdruck. Die beste Idee nützt wenig, wenn der Mitbewerber uns überholt, indem er Neuentwicklungen vor uns in der Praxis umgesetzt hat. Wir können es uns nicht mehr erlauben, Produkte in aller Ruhe fertig zu entwickeln oder lange zu brauchen, bis wir auf Kundenwünsche reagieren können, um Kundennutzen zu erzeugen.

Die Entwicklung neuer Produkte von der Idee über Planung, Herstellung bis zum Vertrieb kostet Zeit und Geld. Und bis zum Zeitpunkt der Markteinführung bleibt das Risiko, ob es den Nerv des Kunden trifft.

Wir bei VST stellen eine neue, andere Art der Produktentwicklung sicher, die schneller und kundenorientierter ist. Der Kunde ist König gilt für uns mehr denn je, seine Bedürfnisse dienen uns als Kompass. Statt ihm einheits-Fertigware vorzusetzen, entwickeln wir gemeinsam mit dem Kunden neue Produkte.

Gleichzeitig verlangt diese Agilität, also die Fähigkeit, sich immer wieder auf Neues einzustellen, dass man auch den Mut hat, mögliche Fehlentwicklungen zu den Akten zu legen und neue Wege einzuschlagen „Fail fast“ ist kein Scheitern, dass VST-Team sieht dieses als Gewinn.


Für uns sind zwei Dinge besonders wichtig:

1. Den Kunden frühzeitig und kontinuierlich in den Entwicklungsprozess einzubinden, mit dem Ziel seine wirklichen wünschen und Bedürfnisse zu kennen und die Produktentwicklung daran auszurichten. Um diese herauszuarbeiten setzen Methoden wie Design Thinking ein.

2. Entwicklung eines MVP (Minimal Viable Product) – Herstellen eines minimal überlebensfähigen Prototyps – gehört für uns zum Alltag. Mit minimalem Aufwand den Kunden-, Markt- oder Funktionsbedarf decken und handlungsrelevantes Feedback für die Weiterentwicklung zu erhalten.

Wir bei VST Saalfeld haben den 3D-Drucker z. B. genutzt, um ein passgenaues Gehäuse für die Lidar-Sensoren anzufertigen, die bei der Installation unseres VST Tracking-Masters in Hörsälen zum Einsatz kommen. Mit herkömmlichen Produktionsverfahren hätte eine so minimalistische Schutzhülle nicht hergestellt werden können, zudem wäre der geforderte schnelle Einsatz des gesamten Systems in den Hörsälen nicht möglich gewesen.


Bei der von uns angebotenen IRIS-Fotografie haben wir die Kinnstütze schrittweise selbst optimiert, ohne einen langen Prozess mit einem Zulieferer durchlaufen zu müssen. So haben wir den Prozess von normalerweise sechs Wochen auf wenige Tage reduziert.


Erfahren Sie, wie wir für Ihre individuellen Bedürfnisse in Projekten optimale Lösungen in kurzer Zeit entwickeln können. Wir sind gespannt auf Ihre Anforderungen.

Wir von VST verfügen über 30 Jahre Erfahrung beim Einsatz moderner Medientechnik

ANSPRUCHSVOLLE AUDIOVISUELLE LÖSUNGEN. Die VST GmbH macht komplexe Multimedia-Anwendungen einfach nutzbar. Wir planen und realisieren anspruchsvolle multimediale Lösungen für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen mit den Schwerpunkten Komplettsysteme für Fotostudios, intelligente Video-Überwachung, multimediales Arbeiten und Lernen und Erlebniswelten, die begeistern.

Ihr Ansprechpartner

Heiko Werther - VST GmbH - Saalfeld

Heiko Werther

Teamleiter

Komplettsysteme für Fotostudiotechnik

03671 5754-38
0176 105754-38

zurück zu:
Komplettsysteme für Fotostudiotechnik