schliessen

Service

 

Fotostudiotechnik:

Tel.: 03671 5754-28 oder 0180 51351-30

 

Präsentationstechnik, Museumstechnik, Medizintechnik, TV- und Studiotechnik:

Tel.: 03671 5754-18

 

Überwachungstechnik:

Tel.: 03671 5754-41 oder 03671 5754-42

 

Bestellhotline Fotostudiotechnik:

Tel.: 03671 5754-11

 

 

Servicekontakt
Servicekontakt
Servicekontakt

Universitäre Lehre und Ausbildung

Audiovisuelle Medientechnologie für den Bildungssektor

Interaktive, multimediale Lehre in Universität und Schule

 

  • AV-Medientechnik in Hörsälen integriert in multimediales Rednerpult
  • AV-Technik vernetzt mit Haustechnik für perfekte Rahmenbedingungen
  • Moderne Videotechnik erlaubt Aufzeichnungen kompletter Vorlesungen

 

Interaktive Technologien eröffnen neue didaktische Möglichkeiten im Unterricht aller Bildungsstufen. In Kombination mit den traditionellen Methoden lassen sich auch komplexe Zusammenhänge verständlich und nachhaltig veranschaulichen. Der Lerninhalt kann während des Unterrichts flexibel auf die individuellen Bedürfnisse der Lernenden angepasst werden.

Rednerpult ausgestattet mit Visualizer, Touch-Display und Laptop

In Hörsälen und Auditorien von Fachhochschulen und Universitäten spielt die Integration der AV-Medientechnik eine große Rolle. Individuell entworfene, modulare Rednerpulte mit großer Ablagefläche, Mikrofonen und eingelassenem Touch Panel sorgen dafür, dass der Dozent sich auf seine Lehre konzentrieren kann: Alle AV-Zuspieler wie Visualizer, Stiftdisplay und Laptop stehen ihm auf dem Pult zur Verfügung. Mit dem Touch Panel kann er das Gesamtsystem intuitiv steuern. Von hier aus kann er entscheiden, welche Bilder über den Projektor laufen – automatisch passen sich gleichzeitig die Umfeldbedingungen wie Jalousie und Beleuchtung an.

Moderne Videotechnik für Aufzeichnung und Archivierung der Lehre

Zusätzlich sind im Hörsaal oft Kameras installiert, die es möglich machen, bei Bedarf gesamte Lehrveranstaltungen aufzuzeichnen und zu übertragen – entweder in Hörsäle von Partnereinrichtungen oder auch nach Hause zum kranken Studenten.


Für den Besucher unsichtbar werden alle Komponenten im Hörsaal miteinander verbunden. Diese Signalverkabelung erlaubt mittels CAT-Kabeln die störungsfreie und hochauflösende Übertragung aller notwendigen Signale. Die Projektions- und Signalverarbeitungstechnik wird meist gekapselt in abgeschlossene Regiekabinen integriert. Dort findet man auch einen zentralen AV-Mediensteuerungs-Controller, der mit allen Geräten der Medientechnik und Gebäudetechnik verbunden ist.


Sie möchten Ihren Schülern oder Studenten ebenfalls ein ganz neues Lernerlebnis ermöglichen? Dann helfen wir Ihnen gern bei der Umsetzung. Von der umfassenden Beratung über Konzeption, Planung und Realisierung bis hin zu Service, Wartung und Support sind wir an Ihrer Seite, wenn es darum geht, audiovisuelle Medientechnologien in Schule und Hochschule zu etablieren.

Ihr Ansprechpartner / Kontakt

Philipp März

Projektierung und Vertrieb

Präsentationstechnik

Tel.: 03671 5754-19
Fax: 03671 5754-45
Mobil 0176 105754-19
philipp.maerz(at)vst-pro.de