schliessen

Service

 

Fotostudiotechnik:

Tel.: 03671 5754-28 oder 0180 51351-30

 

Präsentationstechnik, Museumstechnik, Medizintechnik, TV- und Studiotechnik:

Tel.: 03671 5754-18

 

Überwachungstechnik:

Tel.: 03671 5754-41 oder 03671 5754-42

 

Bestellhotline Fotostudiotechnik:

Tel.: 03671 5754-11

 

 

Servicekontakt
Servicekontakt
Servicekontakt

© VST GmbH

Großbildprojektion

Projektion macht Museumsräume zum Teil der Ausstellung

 

  • Raum wird zum Teil der Ausstellung durch Großbildprojektionen auf Möbeln und Wänden
  • 360°-Projektion und interaktive Projektionen für ein besonderes Ausstellungserlebnis
  • Projektionen auf unebenen und besonderen Oberflächen möglich


Magische Märchenwelten, historische Städte und Schlachtfelder, überlebensgroße Zeitzeugen mit ihrer Geschichte – Großbildprojektionen, die die besondere Architektur Ihrer Ausstellung einbeziehen, schaffen für den Besucher ein ganz besonderes, einprägsames Museumserlebnis.

Mapping-Projektion für 360°-Effekte und Projektion auf unebene Flächen

Grundsätzlich sind ganz unterschiedlichen Arten der Projektion möglich. Für alle setzen wir robuste, lichtstarke Projektoren ein, so dass die Inhalte auf Wänden und klassischen Projektionsflächen gezeigt werden können, aber auch auf besonderen, unebenen oder stark strukturierten Oberflächen. Sogar geneigte und verwinkelte Flächen können so zur Leinwand werden. Bei dieser sogenannten Mapping-Projektion erzeugen mehrere Projektoren mit Hilfe technisch anspruchsvoller Software ein einziges, gemeinsames Bild. Selbst Videos können auf diese Weise auf unebenen Oberflächen gezeigt werden und 360°-Projektionen, die so entstehen, binden den gesamten Raum ein und machen damit die Ausstellungsarchitektur selbst zum musealen Exponat.

Rückprojektionen und interaktive Projektion bringen Besucher zum Staunen

Weil wir mit hochwertigen Projektoren arbeiten, die in der Helligkeit und ihren optischen Eigenschaften variabel sind, können wir auch Großbildprojektionen auf unterschiedlich farbigen Flächen und sogar Möbelstücken realisieren. Besondere Effekte erzielen wir mit Rückprojektionen. Dabei wird das Bild nicht auf die Vorderseite der Projektionsfläche, sondern von hinten auf spezielle, halbtransparente Trägermaterialien projiziert. So entsteht zum Beispiel auch in Vitrinen ein rahmenloses, helles Bild, das perfekt in die Ausstellungsarchitektur integriert ist.

Doch Ihre Besucher sollen Ihre Ausstellung nicht nur passiv bestaunen, sondern sie aktiv und mit allen Sinnen erleben. Deshalb entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen auch interaktive Projektionen. Mittels verschiedener Gesten der Finger, Hände oder sogar des gesamten Körpers können die Besucher diese Projektion beeinflussen und sie künstlerisch und spielerisch verändern.

Ihr Ansprechpartner / Kontakt

Sören Jacobshagen

Projektierung und Vertrieb

Museumstechnik

Tel.: 03671 5754-17
Fax: 03671 5754-45
Mobil 0176 105754-17
soeren.jacobshagen(at)vst-pro.de