Bild links oben
VST - Logo Präsentationstechnik

Konsum & Kunst - Unterhaltung im 21. Jahrhundert

Die Technik als Motor
Ob Veranstaltung, Messe oder Tagung, ob ausgewählter Kundenkreis oder großes Publikum - der Mensch möchte nicht mehr nur angesprochen werden, er will begeistert und berührt sein. Um diese Aufmerksamkeit ist ein noch nie dagewesener Wettbewerb entstanden. Deshalb konkurriert nicht selten die Art und Weise, wie Information präsentiert wird mit dem, was Information eigentlich ist - Gehalt und Substanz. Der Mensch ist das Publikum, und er sucht die Welt mit seinen Sinnen zu begreifen.


 
Neue Wege beschreiten
In den letzten Jahren geht man andere Wege, um den Menschen zu informieren und zu unterhalten. Die Schlagworte lauten Infotainment (unterhaltende Information) und Edutainment (bildende Unterhaltung). Diesen Trends kann man aber nur dann folgen, wenn man moderne Informationstechnologie einsetzt. Dem Veranstalter kommt die Rolle eines Mittlers zwischen den Möglichkeiten der Technik und den Erwartungen des Konsumenten zu. Doch die Balance zu halten, zwischen dem was geht und dem was sinnvoll scheint, ist ein Drahtseilakt. Wie jedes Produkt an sich gut sein muss, um ein Unternehmen zu tragen, muss auch der Einsatz von Technik wohl durchdacht sein, um die Veranstaltung zu tragen. Gemeinsam mit Spezialisten der Veranstaltungstechnik gilt es, diesen Weg zu meistern. Die Veranstaltungstechnik als Chance. Die Event- und Messetechnik hat sich in den letzten Jahren aus der Fernsehtechnik entwickelt. Private Anbieter unterstützten zunächst TV-Sender und belebten das Geschäft mit nicht zu unterschätzender Agilität und Beweglichkeit. Grenzen wurden überschritten und sind längst Alltag geworden. Das prägt die Erwartungshaltung und setzt neue Maßstäbe. Die Zeit gibt nun den Rhythmus vor. Wer auf langjährige Erfahrung im Unterhaltungsbereich von Funk und Fernsehen zurückgreifen kann, kann sein Wissen auch in den Bereichen Messeorganisation und Industrieveranstaltung einsetzen. Der geläufige Umgang mit modernster Technik, gepaart mit dem Know-how um den Einsatz professioneller Präsentationstechnik, sind die Basis für eine erfolgreiche Umsetzung von Industrie-Events.


 
Moderne Technologien einsetzen
Equipment aus den Bereichen Video, Audio, Licht und IT sorgen für einzigartige Veranstaltungen. Die Entwicklung, die sich in dieser Branche in den letzten Jahren vollzogen hat, ist atemberaubend und chancenreich zugleich. Keiner muss mehr nur davon träumen, sein Büro mobil vor Ort zu nutzen, auf komplexe Netzwerke zuzugreifen, Veranstaltungen im Internet zu übertragen oder von neuen Medien zu profitieren. Interaktiv, innovativ und dynamisch ist die Kommunikation von heute. So sind zeitgemäße Events, Kick-offs, Konferenzen oder Messen ohne den Einsatz von Präsentations-, Produktions-, Kommunikations- und IT-Technik nicht mehr denkbar. Bei aller Technik müssen die Kommunikationsziele des Kunden im Mittelpunkt stehen und Einfluss auf die Auswahl der einzusetzenden Kommunikationsmittel haben. Ob Beschallungssysteme, Lichtanlagen, Kamera- und Regietechnik, Großbildprojektion, Plasma-Displays, Monitor-, Cube-, LED-Wände, holographische Rückproscheiben oder Postproduction - jede Aufzählung ist nur ein Versuch, weil Raum und Zeit stets neue Wege weist.


 
Die Veranstaltung als Bühne
Ob Veranstaltung, Messe oder Tagung - kein Event, das nicht in irgendeiner Form als Erlebnis begriffen sein will. Geschäft und Genuss, Vermittlung und Vergnügen - das eine mit dem anderen zu verbinden ist die Kunst. Eine Herausforderung, die von den Veranstaltern nur dank umfangreicher Dienstleistungen angenommen werden kann. Zwischen Idee und Umsetzung liegen eine detaillierte Planung und Beratung, Entwicklung, Projektierung, Projektleitung, Ausführung und das alles mit großer Flexibilität. Nur der enge Kontakt zwischen Kunde und Projektteam garantiert den Erfolg der Veranstaltung. Überzeugen kann Veranstaltungstechnik nur dann, wenn das ganze Performance-Team bei höchster Zuverlässigkeit und Professionalität enormen Einsatz leistet.


 
Individuellen Service bieten
Es wird viel über Service, Kundennähe und Kundenorientierung gesprochen. Service ist, weniger darüber zu reden und mehr in die Tat umzusetzen. Den Kunden in das Zentrum seines Handelns zu stellen, bedarf nicht vieler Worte, doch einiger Anstrengungen. In der Veranstaltungstechnik bedeutet Service, ein kompetentes Team mit klaren Ansprechpartnern zu haben, das von der Idee über die Planung bis zur Realisation des Events vor Ort präsent ist und das auch bei größtem Termindruck zuverlässig arbeitet.


 
Fortsetzung folgt...
Konsum und Kunst - Unterhaltung im 21. Jahrhundert, das bedeutet, genau an dieser Stelle keinen Schlusspunkt zu setzen, empfänglich zu sein für das, was realisierbar ist, offen zu sein für das, was kommt und begeisterungsfähig zu sein, für das, was Menschen fasziniert - in diesem Sinne: Fortsetzung folgt...

Anfahrt      Sitemap      AGB      Zertifikate      Impressum